SPENDEN

Pro Kopf Geld Spenden – so funktioniert’s

1. Demo-Teilnehmerzahl

Die erfährst Du von Durchgezählt und danach auch hier bei uns.

2. Matheaufgabe 🙂

Teilnehmerzahl x Dein selbstgewählter pro-Kopf-Spendenbetrag (z.B. 0,02 €) = Deine Spendenhöhe. Wer bekommt’s?

3. Wer bekommt’s?

Unten haben wir ein paar Organisationen als Beispiele genannt. Such Dir eine aus, die Dir besonders wichtig ist und die gleichzeitig den Wutbürgern überhaupt nicht passt, und spende an diese Organisation! Eine Möglichkeit, sich ein gutes Projekt herauszusuchen, ist die Spendenplattform betterplace.

4. Gibt’s dabei etwas zu beachten?

Ja. Wir wollen ja zeigen, dass sich Deine proKopfgeldspende auf eine bestimmte Demo bezieht. Deshalb:

  • Gib im Verwendungszweck bzw. Kommentar „proKopfgeldspende“, das Datum der Demo, die Teilnehmerzahl und Deinen pro Kopf-Betrag an.
  • Mach von der Überweisungsbestätigung oder dem Kommentar bei Betterplace ein Beweisbild. (Screenshot, z.B. mit dem „Snippingtool“ in Windows). Dieses würden wir gern als Nachweis zu den anderen in das entsprechende Fotoalbum auf unserer Facebookseite hochladen. Deshalb:
  • Lösche oder übermale im Bild Informationen, die Du nicht veröffentlichen willst.
  • Schick uns das Bild per E-Mail, Facebook oder Twitter zu.

Du kannst natürlich gern Deinen Freunden oder Followern zeigen, dass Du mitmachst indem Du das Bild mit den Hashtags #proKopfgeldspende und dem Hashtag des Demo-Datum versiehst (z.B.#dd1812)

Nachfolgend listen wir alle Organisationen auf, für die bisher im Rahmen der Initiative „ProKopfGeldSpende“ gespendet wurde bzw. die dafür in Frage kommen. Über Anregungen und weitere Vorschläge freuen wir uns sehr. Wir bemühen uns die Liste permanent zu aktualisieren. Alle gelisteten Initiativen sind verlinkt, so dass Du Dich direkt auf den Seiten der Organisationen über deren Inhalte informieren kannst, um dann zu entscheiden, welche davon Du unterstützen möchtest:

 

Mission Lifeline

Sea-watch e.V.

Antonio Amadeu Stiftung

DRESDEN.RESPEKT

Atticus e.V.

Kontaktgruppe Asyl

Ärzte ohne Grenzen

Malteser Migranten Medizin

SPIKE Dresden

Dresden für Alle

Support Convoy e.V.

Dresden-Nazifrei

Herz statt Hetze

Netzwerk Asyl Klingenberg

Akubiz e.V.

AG Asylsuchende in der Sächsischen Schweiz/Osterzgebirge

Exit-Deutschland

morethanshelters

UNO Flüchtlingshilfe

terre des hommes

SyrienHilfe e.V.